Fleet Company wird TÜV-Süd-Firma Zoom

Firmenauto: Fleet Company wird TÜV-Süd-Firma

Die Flottenmanagementfirma Fleet Company befindet sich künftig aller Wahrscheinlichkeit nach komplett im Besitz des TÜV Süd Auto Service. Mit dem Kauf des 60-Prozent-Anteils von seinem bisherigen Partner GE Auto Service Leasing übernimmt der Münchner Prüfkonzern die alleinige unternehmerische Führung des Dienstleisters. Das Bundeskartellamt muss der Übernahme allerdings noch zustimmen. Über den Kaufpreis vereinbarten beide Unternehmen Stillschweigen. Fleet Company wurde 1999 vom TÜV Süd und GE gegründet. Das Geschäftsmodell der Firma besteht darin, das Fahrzeugmanagement von mittleren und größeren Fahrzeugflotten mit hochprofessionellen Lösungen zu unterstützen. Aktuell verwaltet Fleet Company nach Angaben des TÜV etwa 35.000 Fahrzeuge. Die Firma hat 45 Angestellte.

Foto

Bild: Fleet Company

Datum

2. September 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres