Freigabe zum Abkupfern Zoom

Firmenauto: Freigabe zum Abkupfern

Die chinesische Regierung plant, ausländische Automobilhersteller zur Offenlegung  ihrer Hybrid- und Elektrofahrzeug-Technik zu verpflichten. Diesbezügliche Pläne aus dem Ministerium für Industrie und Informationstechnologie würden Autohersteller, die sich nicht an diese Vorgaben halten, vom chinesischen Markt ausschließen. Darüber hinaus soll ausländischen Herstellern beim Start einer Produktion von Elektroauto-Komponenten abverlangt werden, zu diesem Zweck Joint Ventures mit chinesischen Partnern einzugehen, an denen diese die Mehrheit halten. Das Industrieministerium hat die ehrgeizige Devise ausgegeben, in zehn Jahren fünf Millionen Elektro- oder Plug-In-Hybridfahrzeuge auf die Straße zu bringen. Der Plan soll China zum Weltmarktführer für elektrische Fahrzeuge machen.

Foto

Bild: BYD

Datum

24. September 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres