Highway Hero des Monats gewählt Zoom

Firmenauto: Highway Hero des Monats gewählt

Der Reifenhersteller Goodyear und der Automobilclub von Deutschland haben den Lkw-Fahrer Detlef Hedderich aus Bergen zum Highway Hero des Monats Januar gekürt. Dank seines Einsatzes ist es auf der A1 nicht zu einer Katastrophe gekommen. Der Lkw-Fahrer fuhr mit seinem Gefahrguttransport auf gewohnter Strecke, als ein Reifen des mit Gasflaschen beladenen Fahrzeugs Feuer fing. Anstatt sich selbst in Sicherheit zu bringen, beschloss Hedderich mit dem Lkw weiterzufahren. Er entfernte sich von einem mit Lkw und Pkw gut besuchten Parkplatz, um andere Verkehrteilnehmer nicht zu gefährden. Der mutige Lkw-Fahrer ist der erste Anwärter des Titels „Highway Hero 2009“. Goodyear und AvD suchen mit dieser Aktion Helden, die sich im Straßenverkehr durch mutiges Handeln auszeichnen. Als Dank für die herausragende Tat winkt dem Jahreshelden ein Seat Ibiza1.6 16 V im Gesamtwert von mehr als 18.000 Euro. Jeder, der sich um den Titel Highway Hero bewerben möchte, kann dies auf der Internetseite http://www.highwayhero.de/ tun. Auch Vorschläge werden hier entgegengenommen.

Foto

Bild: Goodyear

Datum

12. Februar 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres