Hyundai: Bis zu 6.500 Euro Preisvorteil Zoom

Firmenauto: Hyundai: Bis zu 6.500 Euro Preisvorteil

Hyundai will mit der Sondermodellreihe „Edition Plus“ die Nutzer der Umweltprämie für sich gewinnen. Die Modelle i10, i30, i30cw, Tuscon und Santa Fe werden von den Koreanern mit den Spezialsignet angeboten. Preiswertestes Modell ist dabei der i10 1.1 mit 67 PS für 8.490 Euro brutto. Der Preisvorteil der Edition Plus liegt nach Angaben von Hyundai hier bei 1.500 bis 1.930 Euro. Beim i30 liegt der Einstiegspreis bei 13.240 Euro brutto und die Ersparnis bei mindestens 2.140 Euro. Die Sondereditionen für beide Autos sind auf jeweils 1.500 Stück begrenzt. Auf 250 Stück begrenzt ist die Kombivariante i30cw. Der Einstiegspreis liegt bei 14.740 Euro brutto. Dank des Preisvorteils von bis zu 2.740 Euro ist der Wagen laut Hyundai der preiswerteste Kompaktklasse-Kombi in Deutschland. Immerhin 1.000 Stück bietet Hyundai von seinem Kompakt-SUV Tuscon an. Der 141 PS starke Benziner ist für 19.990 Euro zu haben. Der Preisvorteil des in Schwarz, Weiß und Silber lieferbaren Tuscon beträgt bis zu 4.430 Euro. Bis zu 6.500 Euro günstiger ist das Top-Modell von Hyundai, der Santa Fe. Das Diesel-SUV mit 155 PS wird in einer Editionsauflage von 500 Stück angeboten.

Foto

Bild: Hyundai

Datum

6. Februar 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres