Zoom

Firmenauto: Jeep Cherokee Heft: 01/2008

Offroad-Feeling vermitteln heute auch zahlreiche SUV-Modelle. Der Jeep Cherokee hingegen ist ein Geländewagen, der besonders kultivierte Straßeneigenschaften bieten will. Damit es aber auch im Gelände keine Schüttelpartien gibt, hat Chrysler seinem Offroad-Modell ein neu entwickeltes IS43-Fahrwerk verpasst, das aus einer vorderen Einzelradaufhängung an vier Aufhängungspunkten, einer hinteren Starrachsen an drei Aufhängungspunkten sowie Schraubenfedern für jedes Rad besteht. Kräftige Motoren sorgen für den richtigen Antrieb: Zur Wahl stehen ein von Daimler-Chrysler entwickelter 2.8 Common-Rail-Diesel mit Direkteinspritzung, Automatikgetriebe und Turbolader sowie ein 3,7-Liter-V6-Benzinmotor.

Downloads

Datum

7. Januar 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres