Zoom

Firmenauto: Kaufberatung Seat Altea XL Heft 11/2007

Zwei Buchstaben, die kennzeichnend sind: Extra-Large ist der Seat Altea XL im Vergleich mit dem kleineren Bruder vor allem im Innenraum und bei der Ladekapazität. Dank 18,7 Zentimeter mehr in der Fahrzeuglänge können unter anderem die Rücksitze um insgesamt 16 Zentimeter verschoben werden, für den Gepäckraum ergibt sich ein Volumenplus auf maximal 635 Liter Fassungsvermögen. Zusammen mit der Dachreling und einem Motorenangebot von zwei Benzinern und drei Dieseltriebwerken ergibt das ein Leistungspaket, das vor allem auf die Nutzung als Familienfahrzeug zielt.Im Vergleich dazu: der Citroën C4, der Renault Grand Scenic und der VW Touran.

Downloads

Downloads Konkurrenten

Datum

4. November 2007
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres