Kia Europe unter neuer Führung Zoom

Firmenauto: Kia Europe unter neuer Führung

Sun-Young Kim ist neuer Präsident von Kia Motors Europe. Er tritt die Nachfolge von Kwang Ho Nam an, der in die Zentrale nach Seoul in Südkorea zurückkehrt. Die Laufbahn des 53-jährigen Sun-Young Kim begann 1981 bei Hyundai Engineering & Construction. Anschließend hatte Kim in der Seouler Zentrale von Hyundai, der US-Gesellschaft der Südkoreaner sowie beim Automobilzulieferer Hyundai Mobis verschiedene leitende Positionen inne. Im Januar 2007 wurde Sun-Young Kim zum Präsident von Kia Motors UK ernannt, wo sich nach Angaben der Südkoreaner in den vergangenen beiden Jahren der Kia-Absatz positiv vom Markttrend abhob.

Foto

Bild: Kia

Datum

8. Januar 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres