Kostenlos Strom tanken bei Dekra Zoom

Firmenauto: Kostenlos Strom tanken bei Dekra

Dekra hat an der Hauptverwaltung in Stuttgart-Möhringen eine Ladestation für Elektroautos in Betrieb genommen. Laut Dekra können können Kunden dort ihr E-Auto kostenlos laden. „Mit der ersten Stromtankstelle im Raum Stuttgart-Vaihingen und Möhringen schließen wir eine Lücke in der Energieversorgung für Elektrofahrzeuge im Süden von Stuttgart. Die DEKRA Automobil verfolgt damit das Ziel, im Rahmen von Forschungsprojekten zum Thema Elektromobilität weitere Praxiserfahrungen zu sammeln“, sagt Clemens Klinke, Geschäftsführer von Dekra Automobil. Unter Federführung des Dekra Kompetenzcenters Elektromobilität in Stuttgartsetze sich die Sachverständigenorganisation mit verschiedenen Fragen derE-Mobilität auseinander. Die Experten arbeiteten im Rahmen der „Nationalen Plattform Elektromobilität“ (NPE) an der Entwicklung praxisgerechter und nachhaltiger Lösungen in den Bereichen Normung, Standardisierung und Zertifizierung mit. Mit dem Ziel, dass einheitliche Sicherheitsstandards für E-Mobile sowie ein Prüfkatalog erarbeitet werden - denn auch Elektroautos müssten in jeder Hinsicht die hohen Standards der Verkehrs- und Unfallsicherheit erfüllen. Im Rahmen eines auf zweieinhalb Jahre angelegten Praxistests untersucht Dekra Automobil in Kooperation mit dem Energieversorger RWE und mit wissenschaftlicher Begleitung durch die Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (RWTH), wie sich aktuelle Elektrofahrzeuge im Alltag bewähren. Von Interesse sei hierbei, wie groß die Reichweite von E-Mobilen unter den Bedingungen des Berufsalltags ist, wie häufig die Batterien aufgeladen werden müssen und wie sich die Ladezeiten auf die Verfügbarkeit der Fahrzeuge auswirken.

Foto

Bild: Küppers

Datum

10. Dezember 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres