Zoom

Firmenauto: Mazda6 Heft: 01/2008

Optisch verbessert, leichter, verbrauchsoptimiert – in der zweiten Mazda6-Generation soll nach Angaben des Herstellers sogar noch mehr stecken: Attribute, die eine „emotionale Bindung zwischen Mensch und Maschine“ herstellen. Für die Freundschaft förderlich ist das große Wahlangebot: Zwischen drei Karosserieversionen – Stufen- und Schräghecklimousine sowie Kombi – , vier Ausstattungslinien und eine Motorenauswahl mit drei Benzinern (1.8, 2.0 und 2.5) und einem 2.0 MZR-CD-Turbodiesel. Zudem ist die Neuauflage leichter geworden und verbraucht weniger: Durch die Ablösung des bisherigen 2,3-Liter-Motors durch den 2.5 konnte nach Herstellerangaben den Verbrauch um 0,6 Liter/100 km gesenkt werden.

Downloads

Datum

5. Januar 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres