Mehr Unfälle nach Zeitumstellung Zoom

Firmenauto: Mehr Unfälle nach Zeitumstellung

Nach der Umstellung auf die Sommerzeit kracht es auf deutschen Straßen besonders oft. Der Auto Club Europa (ACE) führt das auf Frühjahrsmüdigkeit und den durch die Zeitumstellung gestörten Biorhythmus zurück. Bei der Auswertung der Unfallzahlen des Statistischen Bundesamts hat der ACE herausgefunden, dass es in den vergangenen fünf Jahren im April stets mehr Crashs mit Verletzten gab als im März: 2010 waren es bei einem Anstieg von 20 481 auf 25 751 Unfälle 21 Prozent mehr, 2009 sogar 29 Prozent.In der Nacht auf Sonntag (27. März) müssen die Uhren wieder um eine Stunde vorgedreht werden - die Nacht wird also eine Stunde kürzer.

Foto

Bild: Fotolia

Datum

23. März 2011
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres