Mercedes S Klasse: jetzt auch mit Hybrid Zoom

Firmenauto: Mercedes S-Klasse: jetzt auch mit Hybrid

Das Flaggschiff steht unter Strom. Im S 400 Hybrid setzt Daimler als erster Automobilhersteller serienmäßig Lithium-Ionen-Batterien ein. Sie fallen kleiner und leichter aus als die etwa von Toyota verwendeten Nickelmetallhybrid-Akkus. So soll der Doppelherz-Benz gerade mal 75 Kilogramm schwerer sein als der S 350, auf dem er basiert. Die Schwaben überarbeiteten den 3,5-Liter-V6-Benzinmotor, er leistet nunmehr 279 PS, der ihm zur Seite gestellte Elektroantrieb zusätzlich 20 PS. Zusammen sorgen 385 Nm Drehmoment für standesgemäßes Beschleunigen. Von einem extra Boost des Elektromotors spürt man allerdings nicht viel. Aber der soll ja vor allem Sprit sparen, wobei ihn dabei die Start-Stopp-Funktion unterstützt. Ergebnis: 7,9 Liter Normverbrauch, gleichbedeutend mit 186 Gramm CO2 pro 100 Kilometer - damit schlägt er zwar den S 350 CDI Blue Efficiency, der 199 Gramm emittiert, jedoch nur 7,6 Liter Diesel schluckt.... Mehr zur Mercedes S-Klasse lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von FIRMENAUTO 7/8.  [Link auf abo:Hier%7C_blank] können Sie das Heft auch bestellen.

      Downloads

[Link auf fileadmin/Bilder/Sonstige/Autovorstellungen/0709/MB-S-Klasse/na0709_mb_skl_preise.pdf%3AMercedes%20S-Klasse%20Preise%7C_blank:[Link auf fileadmin/Bilder/Sonstige/Autovorstellungen/0709/MB-S-Klasse/na0709_mb_skl_preise.pdf%3AMercedes%20S-Klasse%20Preise%7C_blank]]  [Link auf fileadmin/Bilder/Sonstige/Autovorstellungen/0709/MB-S-Klasse/na0709_mb_skl_td.pdf%3AMercedes%20S-Klasse%20technische%20Daten%7C_blank:[Link auf fileadmin/Bilder/Sonstige/Autovorstellungen/0709/MB-S-Klasse/na0709_mb_skl_td.pdf%3AMercedes%20S-Klasse%20technische%20Daten%7C_blank] ]

Datum

10. Juli 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres