Mit dem Mietwagen unterwegs Zoom

Firmenauto: Mietwagen und Sightseeing

Per Online-Check-in schneller zum Ziel

Für Geschäftsreisende und Vielflieger ist er mittlerweile Routine: der Online-Check-in. Vom Computer im Büro aus einchecken, Sitzplatz auswählen, Bordkarte ausdrucken – und am Flughafen die Schlange am Abfertigungsschalter umgehen. Eine vorausschauende Reiseplanung übers Internet lohnt sich aber mindestens genauso sehr bei Städtereisen oder Kurztrips zu beliebten Sehenswürdigkeiten. Denn wer für seine Fahrzeuganmietung vorab online eincheckt und seine gewünschten Sightseeingtickets bereits im Gepäck hat, spart wertvolle Urlaubszeit. So starten Unternehmungslustige beispielsweise mit dem Hertz-Online-Check-in schnell und umkompliziert mit dem Mietwagen vor Ort durch.

Vorteile für Online-Bucher

Dank des weltweiten Online-Check-ins von Hertz entfallen unnötige Wartezeiten und zeitaufwändiges Papiereausfüllen am Counter. Hertz-Kunden checken einfach bequem von zu Hause oder im Büro ein: Unter www.hertz.de geben sie alle mietvertragsrelevanten Daten in einem geschützten Bereich vorab ein. Bei Abholung steht dann am Counter bereits der vorbereitete Mietvertrag zur Verfügung und es brauchen lediglich Buchungsbestätigung, Führerschein und Kreditkarte vorgezeigt werden. Nur noch unterschreiben und los geht’s.

Noch mehr Zeit sparen und viel erleben beim Kurztrip? Dazu hat Hertz ein paar clevere Tipps für fünf beliebte europäische Sightseeingziele zusammengestellt:

Fünf Sightseeingtipps von Hertz zum Zeitsparen und Mehr-Erleben:

1. Märchenhaft: Neuschwanstein (Deutschland)

Bayern-Besucher können auf einem Tagesausflug nach Neuschwanstein märchenhafte Eindrücke erleben. Wer bereits vorab online einen Hertz-Mietwagen gebucht und eingecheckt hat, ist zum Beispiel ab München innerhalb kürzester Zeit mobil. Entdecken Sie die Welt des legendären Königs Ludwig II. – und zwar ohne langes Schlangestehen! Karten für eine Besichtigung des weltbekannten Königsschlosses am besten am Vortag bis 15 Uhr unter http://www.lisl.de/ reservieren. Am Besuchstag liegen die Tickets dann an einem Extraschalter bereit.

2. Königlich: Versailles (Frankreich)

Den Louvre, Montmartre, Notre Dame und den Eiffelturm kennen Sie schon? Dann haben wir den passenden Ausflugstipp für Ihre nächste Parisreise: Versailles. Das liegt zwar außerhalb des Stadtzentrums, ist aber mit dem Mietwagen ideal zu erreichen. Auch auf eine Führung durch das Schloss von Versailles müssen Sie nicht lange warten. Denn eine Tour durch den prachtvollen Palast des Sonnenkönigs Ludwig XIV. kann ebenfalls online bis 24 Stunden im Voraus gebucht werden (http://www.parisvision.com/).

3. Magisch: Disneyland Paris (Frankreich)

Perfekt für einen Kurztrip mit Kindern: ein Abstecher zu Mickey & Co ins Disneyland. Einfach Kind und Kegel in den Hertz-Mietwagen packen und auf geht’s. Tickets können Sie vorab online erwerben (http://www.disneylandparis.de/). Besonders praktisch sind die Fast-Pass-Tickets, die Sie an den Attraktionen ziehen können. Statt lange anzustehen, kommen Sie einfach später wieder – das Ticket hält Ihnen einen Platz in der Schlange frei und Sie können mit Ihren Kindern ein Eis essen gehen.

4. Eindrucksvoll: Alhambra (Spanien)

Andalusien mit einem Mietwagen von Hertz zu entdecken, ist ein unvergessliches Erlebnis. Unser Tipp: Lassen Sie sich auf keinen Fall die Alhambra entgehen! Um die auf einem Hügel über Granada gelegene maurische Stadtburg zu besichtigen, nehmen viele Kulturbegeisterte lange Wartezeiten auf sich. Auch hier hilft gute Vorbereitung, Zeit zu sparen. Kaufen Sie rechtzeitig Tickets online unter http://www.alhambra-tickets.es/. Diese können Sie dann vor Ort ganz unkompliziert an einem speziellen Schalter abholen.

5. Einzigartig: Der Schiefe Turm von Pisa (Italien)

Einfacher geht’s nicht: Buchen Sie unter  http://www.ryanair.com/  einen günstigen Flug mit Ryanair direkt nach Pisa und den Hertz-Mietwagen, der Sie vom Flughafen zum Hotel bringt, gleich mit! Wenn Sie vorab online auf  www.hertz.de  einchecken, sind Sie sofort mobil und können gleich zum Wahrzeichen der Stadt aufbrechen, dem Schiefen Turm von Pisa. Besonders günstig für eine Besichtigung sind die Monate November bis Februar. Die Tickets sind heiß begehrt! Deshalb: Mindestens 15 Tage im Voraus eine Eintrittskarte im Internet buchen (http://www.opapisa.it/). 

Foto

Bild: Mietwagen

Datum

12. März 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres