Zoom

Firmenauto: Mitsubishi ASX: Die Alternative

Mit grimmigem Jet-Fighter-Grill (Mitsubishi baut auch Kampfflugzeuge) sowie kraftvoller Statur ragt der ASX schon optisch aus der Golf-Klasse raus. Und bringt den Reiz mit, ein besonderes Auto zum volkstümlichen Preis zu sein. Da orientiert sich der ASX am Nissan Qashqai. Dieser günstige Crossover verkauft sich bestens. Auch für den ASX stehen die Chancen sehr gut. Die Technik stammt vom erfolgreichen SUV Outlander, fast 70 Prozent der Teile sind identisch. Deshalb hat der 34 Zentimeter kürzere ASX auch einen langen Radstand. 2,67 Meter, das schafft Platz. Viel mehr als im nur zehn Zentimeter kürzeren VW Golf. Mehr zum Mitsubishi lesen Sie in FIRMENAUTO, Ausgabe 9.

 Downloads 

Datum

3. August 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres