Zoom

Firmenauto: Modellpflege für Toyota RAV4

Toyota überarbeitet den RAV4 und spendiert dem Kompakt-SUV sparsamere Motoren und eine neue Frontpartie. Bei den Benzinern soll eine variable Ventilsteuerung für effektivere Verbrennung, bessere Leistungsausbeute und geringere Emissionen sorgen. Der 2-Liter-Vierzylinder leistet jetzt 116 kW (158 PS) und entwickelt ein maximales Drehmoment von 198 Newtonmeter bei 4.000 Touren. Sein Normverbrauch beträgt als Fronttriebler 7,4 Liter pro 100 Kilometer, der Allradler mit stufenlosem CVT-Getriebe genehmigt sich 0,1 Liter mehr. Der 2.2 D-4D Dieselmotor mit 110 kW/150 PS arbeitet jetzt mit Piezo-Injektoren und Einspritzdrücken von 2.000 bar. Beides sorgt für eine noch präzisere und schnellere Kraftstoffeinspritzung, was in einer effektiveren Verbrennung und kultivierterem Lauf resultiert. Mit einem angegebenen Durchschnittsverbrauch von 6,0 Litern je 100 Kilometer oder 159 g CO2/km gehört der RAV4 zu den sparsamsten Vertretern seiner Klasse. Richtig sauber wird Diesel-RAV mit dem D-CAT Abgasreinigungssystem (Serie bei 2.2 D-4D Automatik und 2.2 D-CAT mit 130 kW). Das System soll Rußpartikel- und Stickoxid-Emissionen auf ein Minimum reduzieren und arbeitet ohne zusätzliche Betriebsstoffe. Der modellgepflegte Toyota RAV4 steht ab sofort beim Händler, die Netto-Preise beginnen bei 19.278 Euro.

Datum

14. Mai 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres