Neu gestylter Leon Cupra kommt Zoom

Firmenauto: Neu gestylter Leon Cupra kommt

Der sportliche Seat Leon Cupra wird von den Spaniern für das Modelljahr 2009 überarbeitet. Wie unsere Schwesterzeitschrift „Auto, Motor und Sport“ mitteilt, bleibt unter dem Blechkleid nahezu alles beim Alten. Weiterhin sorgt der 2.0 TSI mit 240 PS für Vortrieb. Der Cupra bringt es auf eine Höchstgeschwindigkeit von 247 km/h und spurtet in 6,4 Sekunden von Null auf 100 km/h. Der Durchschnittsverbrauch soll bei 8,3 Liter auf 100 Kilometer liegen. Neu ist das sogenannte XDS, ein Sperrdifferenzial das bereits im VW Golf GTI zum Einsatz kommt. Die Frontschürze trägt neu geformte Lufteinlässe mit Cupra-Logo und Wabengitter. Auch der Kühlergrill ist wabenvergittert. Am Heck kommt ebenfalls eine neu geformte Schürze zum Einsatz, deren Mittelteil nun schwarz gehalten ist. Vom Doppelrohrauspuff wechselt Seat künftig zu einem dicken einzelnen Rohr. Die 18-Zoll-Räder erhielten ein neues Design, die Außenspiegel werden schwarz gehalten. Im Innenraum dominiert laut „Auto, Motor und Sport“ ebenfalls schwarz als Farbe für alle Applikationen. Das unten abgeflachte Leder-Sportlenkrad trägt silberne Einlagen. Weitere Cupra-Attribute sind weiß hinterlegte Instrumente, Alupedale sowie Sportsitze. Optional sind für den Cupra künftig Ledersitze mit kontrastierenden Nähten zu haben.

Foto

Bild: Seat

Datum

20. April 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres