Neue Motoren für den Opel Corsa Zoom

Firmenauto: Neue Motoren für den Opel Corsa

Opel hat sein Modell Opel Corsa technisch aufgepeppt. Das Rüsselsheimer Unternehmen hält zwölf Benzin-, LPG- und Dieslmotoren für den Corsa bereit. Der Kraftstoffverbrauch hat sich Herstellerangaben zufolge um 13 Prozent verringert, das Fahrwerk wurde optimiert und die elektrische Servolenkung neu abgestimmt. Bei den Benzinmotoren reicht die Palette vom 1,2-Liter ecoflex-Benzin mit 70 PS bis zum 1,6-Liter-Vierzylinder-Turbo mit 192 PS im Corsa OPC. Im Angebot sind zudem zwei Autogas-Varianten mit 75 PS und 89 PS Leistung. Die Diesel-Aggregate mit 1,3 und 1,7 Liter Hubraum decken den Leistungsbereich von 75 bis 130 PS ab. Alle Varianten benötigen laut Opel weniger als fünf Liter pro 100 Kilometer. Der Corsa 1.3 CDTI Ecoflex stoße 98 Gramm CO2 pro Kilometer aus, beim Fünftürer sind es 99 Gramm. Die 1,2- und 1,4-Liter-Benzinmotoren verbrauchen zwischen 5 und 5,5 Liter auf 100 Kilometer. Der CO2-Ausstoß liege bei 11 und 129 Gramm pro Kilometer. Der Corsa 1.2 Ecoflex ist laut Opel der sparsamste: Er verbraucht auf 100 Kilometer 5,1 Liter und stößt 119 g/km CO2 aus. Zu haben ist das Auto als Drei- oder Fünftürer. Der Preis für das Einstiegsmodell mit 1.2-Liter-Motor startet bei 11.300 Euro.

Foto

Bild: Hersteller

Datum

10. Februar 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres