Neues Coupé von Hyundai Zoom

Firmenauto: Neues Coupé von Hyundai

Hyundai hat in den vergangenen Jahren erfolgreich sein Graue-Maus-Image abgelegt. Nun setzen die Koreaner mit dem Genesis Coupé sogar ein prestigeträchtiges Ausrufezeichen. Der 2+2-sitzige Sportwagen tritt nun zu Preisen ab 24.292 Euro unter anderem gegen Audi A5 und BMW 3er Coupé an. In den USA ist der Imageträger der Marke bereits seit 2009 auf dem Markt. In Deutschland mussten sich die Marketingstrategen erst einmal durchringen, so sehr sticht der Neue aus der restlichen Markenpalette und auch aus dem sonst üblichen Modellprogramm von Importeuren heraus. Das hinterradgetriebene Coupé wartet mit schnittigem Design, edler Ausstattung und kräftigen Motoren auf. Besondere Kennzeichen sind die spitz zulaufende und weit nach unten gezogene Front, das keilförmige Profil mit der kleinen Fensterfläche und ein kurzes Heck mit aggressiven Leuchten. Der gesamte Auftritt ist deutlich selbstbewusster als beim letzten Sportwagen der Koreaner, dem bis 2009 angebotenen Hyundai Coupé, das mit deutlich geringerer Motorleistung und Frontantrieb auskommen musste. Technische Basis für das neue Coupé ist die erheblich größere Genesis Limousine, die in Deutschland im Mai 2011 nachgereicht wird. Von ihr übernommen wurde auch der Top-Motor im Coupé, ein 3,8-Liter-V6-Benziner mit 303 PS, der eine Spurtzeit von 6,4 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 240 km/h ermöglicht - und mit einem sonoren Bass ans Werk gehr. Der Verbrauch soll bei 9,9 Litern auf 100 Kilometern liegen. Für die Kraftübertragung kann zwischen einem manuellen Getriebe und einer Automatik gewählt werden, jeweils mit sechs Gängen. Als Basistriebwerk gibt es einen 2,0-Liter-Vierzylinder-Turbobenziner mit 214 PS, der seine Kraft über ein manuelles Sechsganggetriebe an die Hinterachse leitet. Innerhalb von 8,0 Sekunden beschleunigt er den 4,63 Meter langen Zweitürer aus dem Stand auf 100 km/h, maximal sind 222 km/h möglich. Mit einem Startpreis von 24.292 Euro für die Vierzylinderversion und 28.342 Euro für die V6-Ausführung ist das Genesis Coupé kein Billigangebot und dennoch sehr konkurrenzfähig eingepreist. Gegen die deutsche Konkurrenz setzt es auf Leistung und umfangreiche Ausstattung. Serienmäßig gibt es unter anderem Klimaanlage, CD-Radio, Tempomat, 19 Zoll-Felgen und ein schlüsselloses Schließsystem. Die V6-Version kommt außerdem immer mit Ledersitzen und Sitzheizung daher.

Foto

Bild: Hersteller

Datum

26. November 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres