Opel Zoom

Firmenauto: Nick Reilly unterstreicht wichtige Rolle von Kaiserslautern

Nick Reilly, CEO Opel/Vauxhall, hat heute nach einem Gespräch mit dem rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten Kurt Beck bestätigt, dass das Werk Kaiserslautern weiterhin eine wichtige Rolle innerhalb des Opel/Vauxhall-Fertigungsverbundes spielen wird. "Ich zähle auf Kaiserslautern" sagte Reilly nach dem Treffen. Für das Werk, das Motoren und Komponenten herstellt, gebe es einen bereits mit den Mitarbeitern diskutierten Zukunftsplan, auf den jetzt aufgebaut werden soll. Dazu gehöre auch ein freiwilliges Programm zur Reduzierung von Arbeitsplätzen, das relativ kurzfristig angeboten werden könne.

Foto

Bild: Opel

Datum

24. November 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres