Zoom

Firmenauto: Nissan Cube: der Würfel

Der Nissan Cube sieht anders aus als die anderen. Kann der Japaner damit in Europa punkten? Die Würfel sind gefallen: Nissan schickt den Cube nach Europa. Bislang nur in Japan zu haben, soll die dritte Generation des kantigen Kastens von März an auch Käufer auf dem alten Kontinent ansprechen. In Sachen Optik hat sich Designer John Sahs jedenfalls voll ins Zeug gelegt - ihn inspiriert eine Bulldogge für die Gestaltung der Frontpartie, des Schwung des Hecks sei den Kurven Jennifer Lopez' nachempfunden. Mehr zum Nissan Cube lesen Sie in der neuen Ausgabe von FIRMENAUTO 2/3. Hier  können Sie das Magazin bestellen.

Downloads

 

Datum

23. Februar 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres