Nominieren Sie Ihr Unternehmen für den Öko-Globe Zoom

Firmenauto: Öko-Globe geht in Runde 5

Bis Mitte Mai können Unternehmen und Organisationen ihre Ideen für klimafreundliche Mobilitätskonzepte für den 5. Öko-Globe-Award beim ÖkoGlobe-Institut der Universität Duisburg-Essen (UDE)einreichen. Mit dem Preis werden Nachhaltigkeits-Innovationen im Verkehrs- und Mobilitätssektor gewürdigt. Es gibt neun Kategorien, darunter nachhaltige Fahrzeugantriebe, neue Mobilitätskonzepte sowie innovative Energieträger und –speicher. Zur Jury gehören unter anderem Prof. Dr. Claudia Kemfert, Energiewissenschaftlerin des DIW, Prof. Dr.-Ing. Jürgen Brauckmann, der Vorstand für Mobilität und Verkehr des TÜV Rheinland und Prof. Dr. Ferdinand Dudenhöffer, Automobilwissenschaftler der UDE. Bewerbungen können bis zum 13. Mai beim Öko-Globe-Institut eingereicht werden: Öko-Globe-Institut, Leonie Hause, Universität Duisburg-Essen, Bismarckstraße 90, 47057 Duisburg oder per E-Mail an . Weitere Informationen finden Sie unter: www.uni-due.de/oekoglobe.

Foto

Bild: Öko-Globe

Datum

11. April 2011
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres