Firmenauto: Opel steigert Fahrzeugabsatz

Opel hat seinen Fahrzeugabsatz in den Monaten Januar bis Juli 2009 deutlich gegenüber den Vorjahresmonaten gesteigert. Brachten die Rüsselsheimer im gleichen Zeitraum 2008 nur 165.854 Autos mit dem Blitz auf die Straße, waren es 2009 mehr als 219.000. Neben den Dauerbrennern Corsa, Zafira und Meriva begeistere vor allem der aktuelle Astra die Kunden. In den letzten drei Monaten konnte der Astra seine Zulassungszahlen um fast 100 Prozent steigern. Aber auch die sportlichen Modelle der Hessen ziehen nach deren Angaben die Kunden an. So liegen für den erst Anfang Juli 2009 vorgestellten OPC Insignia bei einer geplanten Jahresproduktion von 1.000 Stück schon jetzt 300 Bestellungen in Deutschland vor.

Datum

3. August 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres