Peugeot 207 mit weniger CO2 Zoom

Firmenauto: Peugeot 207 mit weniger CO2

Durch Feinabstimmungen am Antrieb konnte Peugeot in der ab 1. November erhältlichen Modellgeneration des 207 die CO2-Emissionen von drei Triebwerken senken. So reduziert sich nach Angaben der Franzosen bei der Limousine mit 1,4-Liter-Vti-Motor der CO2-Ausstoß um fünf Gramm auf 140 Gramm pro Kilometer. Beim 207 SW sind es ebenfalls 140 Gramm, was einer Reduktion um 10 Gramm pro Kilometer entspricht. Der Motor hat 70kW/95 PS. Die beiden für den 207 SW lieferbaren Dieselmotoren wurden ebenfalls verbessert. Das Aggregat mit 66 kW/90 PS wie auch jenes mit 80kW/109 PS emittieren 120 Gramm pro Kilometer. Auch das sind 10 Gramm weniger als zuvor.

Foto

Bild: Peugeot

Datum

31. Oktober 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres