Peugeot 5008 Zoom

Firmenauto: Peugeot 5008 - Fünf Sterne im neuen EuroNCAP-Crashtest

Kompaktvan Peugeot 5008 erreicht Höchstwertung Auch 308 und 308 CC bestehen strengeren Test mit Bravour Aktive und passive Sicherheit bei allen Peugeot vorbildlich Nach dem Crossover 3008 im Frühjahr hat nun auch der neue 5008 mit fünf Sternen die Bestnote beim EuroNCAP-Crashtest erzielt. Das Ergebnis belegt, dass alle Personen im Kompaktvan von Peugeot im Falle eines Unfalls optimal geschützt sind. Seit Februar 2009 gilt ein neues, verschärftes und umfassendes Bewertungssystem beim EuroNCAP-Crashtest („Global Rating“). Dabei fließt der Schutz erwachsener Insassen mit 50 Prozent in das Ergebnis ein, während Kinder- und Fußgängerschutz mit je 20 Prozent und elektronische Schutzsysteme mit 10 Prozent gewichtet werden. Auch die beiden Modelle 308 und 308 CC wurden auf Antrag von Peugeot noch einmal nach diesen verschärften EuroNCAP-Regeln getestet. Das Resultat: Sowohl die 308 Limousine als auch das Coupé-Cabriolet 308 CC bestätigten ihr hervorragendes Fünf-Sterne-Ergebnis aus den Jahren 2007 und 2008. Damit erreichen bereits vier Peugeot-Modelle die Höchstwertung nach den anspruchsvollen „Global Rating“-Testkriterien von EuroNCAP. Sicher unterwegs – optional auch mit automatischer Notruffunktion Die hervorragenden Testergebnisse resultieren aus der vorbildlichen aktiven und passiven Fahrsicherheit. Neue Technologien wie Head-Up-Display, Abstandswarner (Distance Alert) oder Kurvenlicht steigern schon in den Kompaktmodellen von Peugeot neben der Sicherheit auch den Komfort. Auch bei der passiven Sicherheit setzt Peugeot Maßstäbe. Das verdeutlichen 5008, 3008, 308 und 308 CC exemplarisch. Sie verfügen serienmäßig über bis zu sieben Airbags. Ein dreifacher Lastpfad vorne verbessert den Fußgängerschutz und dient der kontrollierten Energieabsorption. In Verbindung mit dem Navigations-/Telematiksystem WIP Com 3D bietet Peugeot ein kostenloses Notrufsystem mit Lokalisierungsfunktion, auch „eCall“ genannt. Diesen Service nehmen bereits 3.200 Personen in Anspruch. Er wird mittlerweile schon in acht Ländern angeboten. 2010 wird Peugeot den Dienst mithilfe einer speziellen Notrufvorrichtung für seine gesamte Produktpalette verfügbar machen.

Foto

Bild: Peugeot 5008

Datum

25. November 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres