Peugeot 508 und 508 SW Zoom

Firmenauto: Peugeot 508 - Weltpremiere für Limousine und SW beim Autosalon in Paris

508 und 508 SW ab Anfang 2011 europaweit im VerkaufHochmoderne Antriebstechnologien wie e-HDi und HYbrid4Neue Designsprache verknüpft stilvoll Ästhetik und Eleganz Klare Designsprache verknüpft mit Qualität und Effizienz, diese Eigenschaften repräsentiert der Peugeot 508 par excellence. Er wird das neue Gesicht der Löwenmarke im Segment der Reiselimousinen. Seine Weltpremiere feiert der 508 als Limousine und SW beim Autosalon Mondial 2010 in Paris (2. bis 17. Oktober). Der 508 ist die Wiederbelebung der Baureihe „50...“ von Peugeot, die mit den Modellen 504 (Produktionszeitraum 1968 bis 1983) und 505 (Produktionszeitraum 1979 bis 1992) bereits Maßstäbe im Segment der oberen Mittelklasse setzte. Für Europa wird der auf der Plattform 3 der PSA-Gruppe basierende 508 im französischen Werk Rennes-La-Janais gefertigt. Ab 2011 wird die 508 Limousine auch im chinesischen Wuhan vom Band laufen, um mit einem spezifisch angepassten Modell auch diesen Markt zu erobern. Die Fahrzeuge aus französischer Produktion sind für Europa bestimmt, während der weltgrößte Automobilmarkt China direkt von dort aus bedient wird. Der Peugeot 508 ist die harmonische Verbindung von technischem Anspruch und hoher Emotionalität dank der hochmodernen Antriebstechnologien e-HDi und HYbrid4,mit einem klaren, repräsentativen und spritzigen Design,durch die Verarbeitungsqualität und den hohen Innenraumkomfort,durch einzigartigen Fahrspaß dank markentypischer Kompetenz. Der 508 wird als Limousine und SW (Länge: 4,79 m bzw. 4,81 m) auf den Markt kommen. Beide Karosserievarianten gehen ab Anfang 2011 europaweit in den Verkauf. Stilvolle Ästhetik und Eleganz Der Peugeot 508 verkörpert ein modernes, zukunftsorientiertes Angebot ganz nach dem Geschmack der Kunden, die im Laufe der Zeit dynamischer, verantwortungsbewusster und wesentlich anspruchsvoller geworden sind. Klare Designsprache verknüpft mit Qualität und Effizienz – dieser Anspruch wurde von Anfang an konsequent auf das gesamte Projekt übertragen. So spricht der 508 alle Sinne an: durch sein Exterieurdesign in zeitloser, harmonischer Eleganz, das die im Concept-Car Peugeot SR1 eingeführte Designsprache der Marke aufgreift und weiterentwickelt;durch sein klares, technikgeprägtes Interieur in erstklassiger Verarbeitung sowie hochwertiger Anmutung für den Fahrer und sämtliche Insassen. Ein hervorragendes Platzangebot, der geräumige Kofferraum sowie weitere Leistungsmerkmale garantieren Innenraumkomfort der Extraklasse;die Optimierung von Gewicht, Aerodynamik und Antriebskomponenten stehen für hohe Umwelteffizienz. Emotion bedeutet für Peugeot aber auch ein markentypisches Fahrvergnügen, das Komfort und Fahrdynamik perfekt kombiniert. Die Aggregate der 508-Motorenpalette sind in Bezug auf Leistung und Agilität, aber auch auf Verbrauchs- und Emissionsverhalten in ihrer jeweiligen Klasse hervorragend positioniert. So kommt bei diesen hochmodernen Motoren das neue e-HDi-System (Peugeot STOP & START-Automatik der neusten Generation) zum Einsatz. Wenige Monate später geht auch die HYbrid4-Dieseltechnologie mit einer Gesamtleistung von 147 kW (200 PS) und Allradantrieb an den Start – und das bei einem CO2-Ausstoß ab 99 Gramm pro Kilometer (im Elektrobetrieb sogar als Zero-Emission-Vehicle). Mit dem 508 bekräftigt die Marke Peugeot ihre Präsenz und ihre Ambitionen im Segment der Reiselimousinen. Schon die Baureihen „40...“ und „50…“ hatten ihre jeweilige Zeit geprägt.

Foto

Bild: Peugeot 508 und 508 SW

Datum

13. Juli 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres