Firmenauto: Peugeot präsentiert Elektro-Auto

Der französische Autobauer Peugeot präsentiert auf der IAA in Frankfurt das Elektro-Auto iOn. Der mit einer Lithium-Ionen-Batterie ausgestattete Viertürer fährt laut Hersteller rund 130 Kilometer weit. In sechs Stunden lassen sich die Batterien an einer herkömmlichen 220-Volt-Steckdose aufladen. Mit 3,48 Meter Länge und einem Wendekreis von 4,50 soll sich das Auto vor allem im Stadtverkehr hervortun. Der Motor leistet 64 PS und verfügt über ein Drehmoment von 180 Nm. Die maximale Geschwindigkeit ist bei 130 km/h erreicht. Das in Zusammenarbeit mit Mitsubishi Motors Corporation entwickelte Zero-Emission-Fahrzeug kommt nach Angaben des Herstellers Ende 2010 auf den Markt. Die IAA in Frankfurt, auf der das Auto zu sehen ist, beginnt am 17. September und endet am 23. September 2009.

Datum

8. September 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres