Peugeot schützt vor Fehlbetankung Zoom

Firmenauto: Peugeot: Schutz vor Fehlbetankung

Peugeot beugt möglichen Fehlbetankungen vor und verpasst sieben Diesel-Modellen eine entsprechende Schutzvorrichtung. Bereits jetzt ist die gesamte 207-Baureihe damit ausgestattet. Die Modelle 3008 und 5008 sowie der neue 508 werden ab März serienmäßig damit ausgerüstet, teilt der französische Hersteller mit. Eine kleine Klappe am Tankeinfüllstutzen erkennt, ob es sich um die richtige Zapfpistole handelt. Ist es die falsche, öffnet sich die Klappe nicht.Rund 5.000 Mal muss allein der ADAC jedes Jahr ausrücken, um Autofahrern zu helfen, die an der Tankstelle zur falschen Zapfpistole gegriffen haben. Die Folge von Benzin im Dieselfahrzeug ist im schlimmsten Fall ein kapitaler Motorschaden. Wer das Malheur allerdings rechtzeitig bemerkt und seinen Motor nach der Fehlbetankung nicht startet, kommt mit dem Abpumpen des Benzins aus dem Tank davon.

Foto

Bild: Hersteller

Datum

20. Januar 2011
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres