Peugeot verbessert Motor des 407 Zoom

Firmenauto: Peugeot verbessert Motor des 407

Peugeot hat den 2,0-Liter-HDi-Motor des Peugeot 407 fit gemacht für die Abgasnorm Euro 5, die ab 2009 in Kraft tritt. Durch Verbesserungen an der Einspritztechnik wurde zudem die Leistungen nach Angaben von Peugeot um drei Kilowatt auf 103 kW/140 PS erhöht. Nach Angaben der Franzosen ist der mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe ausgestattete Motor ein besonders sparsamer Vertreter der Mittelklasse. Die Limousine verbrauche in Verbindung mit dieser Motorisierung durchschnittlich lediglich 5,7 Liter Diesel auf 100 Kilometer. Vor der Überarbeitung waren es 5,9 Liter. Entsprechend niedrig sei der CO2-Ausstoß mit 150 Gramm pro Kilometer (vorher: 155 Gramm). Die Limousine kostet mit diesem Motor weiterhin ab 25.950 Euro, der 407 SW kostet 26.750 Euro.

Foto

Bild: Peugeot

Datum

28. Oktober 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres