Peugeot plant Offensive bei Gewerbekunden Zoom

Firmenauto: Peugeot will mehr Gewerbekunden

Der drohenden Absatzkrise im Privatmarkt will Peugeot Deutschland mit einer Offensive bei Gewerbekunden begegnen. Die Franzosen planen im kommenden Jahr 40 Prozent mehr Autos an gewerbliche Kunden zu verkaufen und damit den Marktanteil in diesem Segment von zwei auf 2,5 Prozent steigern.. Das kündigte Geschäftsführer Thomas Bauch bei der Presse-Vorstellung des Kompaktvans 5008 an. Nicht nur Peugeot erwartet, dass sich der Flotten- und Gewerbemarkt im kommenden Jahr wieder erholt. Experten gehen davon aus, dass 2009 rund 550.000 Autos an Gewerbekunden verkauft werden. Für 2010 prognostizieren sie 620.000 Zulassungen, was einem plus von 13 Prozent entspräche.

Foto

Bild: Peugeot

Datum

15. Oktober 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres