Zoom

Firmenauto: Ramsauer kündigt Winterreifenpflicht an

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) will schnell Rechtssicherheit in Sachen Winterreifen schaffen. Der Minister kündigte in der «Bild»-Zeitung (Mittwoch) eine kurzfristige Änderung der Straßenverkehrsordnung an. «Wir müssen schnell handeln», sagte er. «Übergangsweise werden wir eine konkrete Winterreifenpflicht verankern.» Die Übergangsregelung soll bis u einer einheitlichen EU-Vorschrift gelten. Der Verkehrsminister reagiert damit auf ein Urteil des Oberlandesgerichtes Oldenburg. Danach sind Bußgelder bei Verstößen gegen die bislang schwammigen Vorschriften verfassungswidrig. Die Straßenverkehrsordnung schreibt lediglich eine den Wetterverhältnissen angepasste geeignete Bereifung vor. Sie lässt aber offen, wie diese konkret beschaffen sein soll.

Foto

Foto: Torsten Zimmermann/WWW.TOZIGRAFIE.DE

Datum

6. Oktober 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres