Zoom

Firmenauto: Ramsauer will Staus bekämpfen

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer will mit einem Anti-Stau-Programm wieder für schnellere Fahrt auf verstopften Autobahnen sorgen. Er wolle alle Maßnahmen, die diese Absicht unterstützen „drastisch forcieren“, teilte er der Mittelbayerischen Zeitung mit. Der CSU-Politiker will vor allem die Arbeit auf den vielen Autobahn-Baustellen beschleunigen. „Wir müssen hier alle Möglichkeiten prüfen, um schneller zum Ziel zu kommen“, sagte Ramsauer. Baustellen, auf denen sich tagelang kein Rad drehe und die deshalb sinnlos Stau produzierten, seien ihm ein Gräuel. Nach Angaben der Deutschen Presse-Agentur (DPA) verursachen Staus jährlich volkswirtschaftliche Kosten von 100 Milliarden Euro. Ramsauer hat das Ziel, diese Kosten pro Jahr um 20 bis 25 Milliarden Euro zu senken.

Foto

Foto: Torsten Zimmermann/WWW.TOZIGRAFIE.DE

Datum

7. Dezember 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres