Zoom

Firmenauto: Riskantes Überholen ist Ärgernis

Es gibt so einiges, was Autofahrer auf deutschen Landstraßen ärgert. Ganz vorne in der „Beliebtheitsskala“ sind riskante Überholvorgänge. 57,3 Prozent der Autofahrer ärgern sich darüber. Das hat eine repräsentative Umfrage unter 2.000 Verkehrsteilnehmern herausgefunden, die das Marktforschungsinstitut Ipsos im Auftrag des Deutschen Verkehrssicherheitsrats (DVR) durchführte. Zweitgrößtes Ärgernis ist laut Umfrage dichtes Auffahren (51,8 Prozent). Danach kommen mit leichtem Abstand mangelhafter Fahrbahnbelag (41,4 Prozent) und Baustellen (39,4 Prozent).Mehr als jeden Dritten (38,5 Prozent) stört zu schnelles Fahren.

Foto

Foto: Torsten Zimmermann/WWW.TOZIGRAFIE.DE

Datum

6. September 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres