Roadshow für Elektromobilität Zoom

Firmenauto: Roadshow für Elektromobilität

Bereits in zehn Jahren soll jedes zweite Neufahrzeug in Deutschland ein Elektroauto sein, so eine aktuelle Studie der Unternehmensberatung Bain & Company. Das betrifft insbesondere die Flottenbetreiber. „Viele sind unsicher, wie sie auf diese Entwicklung reagieren, welche Maßnahmen sie wann treffen sollen. Der Informationsbedarf ist riesig“, sagt Ludger Reffgen, Vertriebsleiter von ASL Fleet Services. Hier will die E-Mobility-Roadshow von ASL Fleet Services ansetzen. Die eintägigen Informationsveranstaltungen richten sich nach Angaben des Unternehmens in erster Linie an mittelständische Firmen und Großunternehmen. Im Rahmen der Roadshow können die Fuhrparkbetreiber bei Herstellern (Citroen oder GM Europe) und Energiespezialisten (GE Energy, Vattenfall) informieren. Außerdem beleuchten Fachleute aus Politik, Wirtschaft und Beratungsunternehmen in Vorträgen, welche Herausforderungen kurz-, mittel- und langfristig auf die Fuhrparkbetreiber zukommen. Darüber hinaus können die Teilnehmer verschiedene Elektroautos testen. Termine: 02.09.2010 Hamburg 08.09.2010 Neuss 15.09.2010 Berlin 20.09.2010 Speyer 07.10.2010 München  Beginn ist jeweils um 10:00, das Ende um 15:00 Uhr.

Foto

Bild: ASL

Datum

19. Juli 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres