Saab Deutschland nimmt neuen Anlauf Zoom
Foto: Bild: Saab

Firmenauto

Saab Deutschland nimmt neuen Anlauf

Saab Automobile will sich wieder auf dem deutschen Markt behaupten. Richten soll es der neue Geschäftsführer Hans-Jörg Hänggi. Der 44-Jährige verantwortet laut Saab künftig die täglichen Geschäftsabläufe der Marke in Deutschland. Zudem soll er die 83 Vertriebspartner und 67 Servicebetriebe bei der "Wiederbelebung" der Automarke unterstützen. Auch der neue Saab 9-5  - eines der drei neuen Saab-Modelle - soll unter seiner Federführung in Deutschland eingeführt werden. Hänggi war nach Angaben von Saab zuletzt als kommissarischer Geschäftsführer Saab Deutschland tätig. Er verantwortete in dieser Funktion alle operativen Geschäfte von Saab Deutschland.

Datum

27. Juli 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres