Zoom

Firmenauto: Schwaches Jahr 2009 für den Flottenmarkt

Das Flottenjahr 2009 schließt negativ ab. Nach Angaben von Dataforce wurden im relevanten Flottenmarkt  mehr als 150.000 Fahrzeuge weniger zugelassen - ein Minus von 22,4 Prozent.  Zwar verzeichnet das Jahr 2009  ein Gesamtwachstum von 23,2 Prozent. Das Plus resultiert aber aus dem Privatmarkt. In den Vorjahren entfielen noch rund 60 Prozent der Neuzulassungen auf den gewerblichen Markt. 2009 stiegen dagegen die privaten Zulassungen auf mehr als 60 Prozent. Für den Dezember vermeldet Dataforce im relevanten Flottenmarkt 45.879 neu zugelassene Fahrzeuge. Das entspreche zwar dem Jahresdurchschnitt der monatlichen Neuzulassungen, auf das Niveau des Vorjahresmonats konnte der Dezember 2009 nicht klettern. Mit knapp 10.000 Pkw weniger als 2008 musste die Branche ein Minus von 17,7 Prozent schlucken. Anders im Privatmarkt: Dank Nachrücker der Umweltprämie schließt der Markt im Dezember mit einem Plus von 20.8 Prozent. Ausgleichen konnten die 18.408 neuen Fahrzeuge den Verlust im gewerblichen Markt nicht. Der Gesamtmarkt (Flottenmarkt sowie Fahrzeugbau -9,1 Prozent, Fahrzeughandel -23,8 Prozent, Autovermieter -32,2 Prozent) verzeichnet laut Dataforce ein Minus von 4,6 Prozent. Das ganze Jahr betrachtet verzeichnet Dataforce ein

Foto

Foto: Torsten Zimmermann/WWW.TOZIGRAFIE.DE

Datum

13. Januar 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres