Skoda Yeti: Kompakt-SUV mit viel Platz Zoom

Firmenauto: Skoda Yeti: Kompakt-SUV mit viel Platz

Der Abhang ist verdammt steil und glitschig. Nie und nimmer würde ich hier freiwillig mit einem Auto runterfahren. Aber mein Instruktor will es so. »Offroad-Taste drücken, Leerlauf rein, Füße weg von den Pedalen und rollen lassen.« Tatsächlich: Langsam und ohne zu rutschen tastet sich der Skoda Yeti den Berg runter, bremst selbstständig ab und kommt sicher unten an. Erstaunlich, wie weit man mit Serienreifen und moderner Geländewagentechnik kommt. Trotzdem ist der 4,22 Meter lange Yeti kein Offroader. Eher ein relativ straff abgestimmter, kompakter SUV mit unerwartet viel Platz. Zumindest fühlt man sich nicht beengter als im gut 20 Zentimeter längeren VW Tiguan. In den Kofferraum des Tschechen lassen sich sogar ein paar Täschchen mehr einladen. Mehr zum Skoda Yeti lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von FIRMENAUTO 9/2009. Das  Fachmagazin können Sie bestellen.    Downloads 

Foto

Bild: Hersteller

Datum

22. Juli 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres