Zoom

Firmenauto: Spritsparen durch Technik und Fahrweise

Autos mit Eco-Technik sind den Standardmodellen in allen Fahrsituationen in punkto Kraftstoffverbrauch überlegen. Bei einem Praxistest der Dekra Automobil verringerten Eco-Features wie Start-Stopp-Automatik, lange Achs-/Getriebeübersetzung, verbesserte Aerodynamik & Co. den Spritkonsum unter Alltagsbedingungen um bis zu 7,7 Prozent. Größere Einsparpotenziale ergeben sich laut Dekra, wenn die Eco-Technik mit der Eco-Fahrweise kombiniert und das Auto schon beim Kauf eng an das Nutzungsprofil des Fahrers anpasst wird. Ein Eco-Training senkt die Kraftstoffkosten im Schnitt um zehn bis 20 Prozent. „So lange Elektroautos noch nicht in größerer Zahl über die Straßen rollen, müssen wir deutlich sparsamer mit Kraftstoff umgehen“, sagte Clemens Klinke, Leiter der Business Unit Dekra Automotive auf der Messe AMI in Leipzig. „Dies verlangt mehr Effizienz im Umgang mit Kraftstoff, vor allem durch Eco-Technik und verbrauchsoptimierte Fahrweise. Auch die Einführung von Wechselkennzeichen für abgasarme Zweitwagen oder Elektroautos gibt wichtige Impulse für die Verbreitung sauberer Autos.“

Foto

Foto: Torsten Zimmermann/WWW.TOZIGRAFIE.DE

Datum

12. April 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres