Zoom

Firmenauto: Stuttgart verschärft Feinstaubregelung

In Stuttgart gilt das Fahrverbot für Fahrzeuge mit der roten Plakette bereits ab dem 1. Juli 2010. Das hat die baden-württembergische Landesregierung beschlossen. Ursprünglich sollte das Verbot erst anderthalb Jahre später gelten. Mit dem Vorziehen des Fahrverbots hat die Landesregierung auf einen entsprechenden Beschluss des Verwaltungsgerichts nach den Klagen zweier Anwohner reagiert. Fahrzeuge mit gelber Umweltplakette dürfen ab dem 1. Januar 2012 nicht mehr im Stuttgarter Stadtgebiet unterwegs sein. Nur Lieferverkehr sei zulässig.

Foto

Foto: photo 5000/Fotolia.com

Datum

11. November 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres