Zoom

Firmenauto: Suzuki Splash Heft: 03/2008

Als neuen Mini-MPV (Multi Purpose Vehicle) präsentiert die Suzuki Motor Corporation das neue Modell Splash. Das neue Fahrzeug ist mit einer Gesamtlänge von 3,72 Meter prädestiniert für den Stadtverkehr und vereint sportliche Elemente des Modells Swift mit typischen Minicar-Eigenschaften. Wichtig war den Entwicklern dabei die Abkehr vom bisherigen Aussehen und die Hinwendung zu einem stromlinienförmigeren, aerodynamischen Design. Für eine gute Ökobilanz spricht der CO2-Emissionswert von 120 g/km. Erhältlich ist der Splash in den Ausstattungslinien Basic (nur 1.0-Liter-Benziner), Club und Comfort. Serienmäßig sind unter anderem elektrische Fensterheber, ein höhenverstellbares Lenkrad und vier Lautsprecher sowie ein Dieselpartikelfilter und das Elektronische Stabilitätsprogramm (ESP) und sechs Airbags. Bei der Club-Variante kommt ein Multifunktionsdisplay mit Digitaluhr, Temperatur- und Verbrauchsanzeige, beheizbare Außenspiegel sowie eine Klimaanlage mit Pollenfilter hinzu. Die Ausstattungslinie Comfort bietet zusätzlich noch Features wie CD-Radio mit Lenkradfernbedienung, ein höhenverstellbares Lederlenkrad, Nebelscheinwerfer und 15-Zoll-Alufelgen.

Downloads

Datum

7. März 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres