Alles über FIRMENAUTO Test Drive
FIRMENAUTO Test Drive 49 Bilder Zoom

FIRMENAUTO Test Drive 2015: Klein, aber fein

FIRMENAUTO startet mit dem Test Drive 2015 zum zweiten Mal ein eintägiges Fahrevent. Im hessischen Schloss Romrod waren 16 Fahrzeuge und 29 Testfahrer am Start.

Unsere Testfahrer waren fleißig: Trotz winterlicher Temperaturen schafften die 29 Fuhrparkleiter mehr als 250 Testfahrten in den 16 zur Verfügung stehenden Fahrzeugen. Dennoch kamen interessante Gespräche unter Kollegen oder den Vertretern der Hersteller nicht zu kurz. Im Rittersaal des Schloss Romrod nahmen die Teilnehmer die Fahrzeugschlüssel in Empfang, konnten sich aufwärmen, ins Gespräch kommen und sich am Buffet stärken. "Es war eine tolle Gelegenheit, sich auszutauschen und schon am Jahresende die Autos des neuen Modelljahrs fahren“, sagt Richard Sefrin von RS Consulting. Hans Heumann von der DAT ergänzt: "Hier kann ich die Gelegenheit nutzen, mich mit Assistenzsystemen wie Radartempomat oder Spurhalteassistent vertraut zu machen." Ein weiteres Highlight des FIRMENAUTO Test Drive war der Fachvortrag von Marcus Federhoff, Fuhrparkleiter der Baywa, zum Thema "Einsparpotenziale im Einkauf" und die anschließende Diskussion.

TestDrive

Diese Fahrzeuge waren dabei:

  • BMW 2er Active Tourer
  • Jeep Renegade
  • Jeep Cherokee
  • Fiat 500X
  • Ford Ford Kuga 
  • Ford Mondeo Turnier
  • Hyundai i40 Kombi
  • Hyundai Tucson
  • Mitsubishi ASX
  • Mitsubishi Outlander
  • Mitsubishi Pajero
  • Peugeot 308 SW 
  • Renault Kadjar
  • Seat Leon ST 
  • Seat Leon
  • Skoda Superb

Autor

Foto

Karl-Heinz Augustin

Datum

2. Dezember 2015
5 4 3 2 1 5 5 1
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres