Alles über FIRMENAUTO Test Drive
FIRMENAUTO Test Drive 5 Bilder Zoom

FIRMENAUTO Test Drive: Erfolgreich gestartet

Mehr als 20 Fuhrparkprofis aus ganz Deutschland haben heute die Gelegenheit genutzt, exklusiven Autos der Mittelklasse ausgiebig auf den Zahn zu fühlen.

Auf Schloss Gartrop bei Hünxe in Nordrhein-Westfalen stellten sich zehn Modelle dem ersten FIRMENAUTO Test Drive. BMW schickte mit dem 420i und 435d xDrive zwei Versionen des 4er Gran Coupés sowie die beiden allradgetriebenen 3er Kombis 320d xDrive und 335d xDrive. Infiniti ist mit zwei Varianten der Mittelklasse-Limousine Q50 vertreten, dem 170 PS starken Diesel sowie dem 3.5 V6 mit Hybridantrieb und 306 PS Leistung. Von Lexus können die Tester den IS 300h F Sport mit 223 PS starkem Hybridmotor fahren, Opel stellt die 325 PS starke OPC-Version des Insignia Sports Tourer und Peugeot den jüngst überarbeiteten 508 SW Blue HDI.

Die Fuhrparkmanager nahmen die Gelegenheit wahr, typische User-Chooser-Auto abseits des Mainstreams kennen zu lernen. Sowohl die Fahrzeuge der beiden deutschen Hersteller sowie die Importfahrzeuge erfreuten sich großer Zustimmung. So nutzten die Flottenprofis nicht nur die Möglichkeiten die Autos zu fahren, sondern suchten auch den Dialog mit den Vertretern der Autohersteller. So konnte manche Frage, auch zum eigenen Fuhrpark, unkompliziert beantwortet werden. Mit einem Branchentreffen wird der heutige Tag beendet, morgen werden weitere 20 Fuhrparkmanager den FIRMENAUTO Test Drive erfahren.

Autor

Foto

Thomas Küppers

Datum

2. Dezember 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres