Zoom

Firmenauto: Toyota Avensis: Auf der Höhe der Zeit

Toyota will mit der neuen Generation des Avensis wieder die Spitze in der Mittelklasse erklimmen. Dazu haben die Japaner die Limousine um sieben Zentimeter auf 4,77 gedehnt. Das Interieur erscheint auf den ersten Blick edel, wozu moderate Farben und Titan-Applikationen beitragen. Platz ist auch für große Menschen genug da. Der Kofferraum fasst 509 Liter, beim Kombi sogar 543 Liter. Das Gesamtkofferraumvolumen kann im Kombi auf 1.609 Liter erhöht werden, was den Avensis natürlich für Fuhrparks mit großem Ladebedarf interessant macht.

Der Avensis entspricht dem Stand der Technik und bietet das bereits Bekannte: Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Kurvenlicht, Abstandsradar, Spurhalteassistent und ein Precrash-System, das vor einem Unfall die Gurte strafft und die Bremse in optimale Stellung bringt. Die Motoren erfüllen die Euro-4-Norm. Die drei Diesel (126 bis 177 PS) sollen dank höherem Einspritzdruck und Drehmoment um bis zu zehn Prozent weniger verbrauchen. Neu ist eine Sechsstufen-Automatik für den 2,2-Liter-Diesel sowie ein serienmäßiges Sechsgang-Schaltgetriebe für alle Benziner.  Downloads  [Link auf fileadmin/Bilder/Sonstige/Autovorstellungen/0209/toyota_avensi/na0209_toy_Avensis_td.pdf%3AToyota%20Avensis%20technische%20Daten%7C_blank:[Link auf fileadmin/Bilder/Sonstige/Autovorstellungen/0209/toyota_avensis/na0209_toy_Avensis_td.pdf%3AToyota%20Avensis%20technische%20Daten%7C_blank]]  [Link auf fileadmin/Bilder/Sonstige/Autovorstellungen/0209/toyota_avensis/na0209_toy_Avensis_preise.pdf%3AToyota%20Avensis%20Preise%7C_blank:[Link auf fileadmin/Bilder/Sonstige/Autovorstellungen/0209/toyota_avensis/na0209_toy_Avensis_preise.pdf%3AToyota%20Avensis%20Preise%7C_blank]]  [Link auf 100:%7C_blank]  Bildergalerie

Datum

29. Januar 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres