Toyota Verso kommt im April Zoom

Firmenauto: Toyota Verso kommt im April

Auf der Plattform des Avensis bringt Toyota den neuen Verso, der als Fünf- oder Siebensitzer erhältlich ist. Mit zwei Benzinmotoren von 1,6 bzw. 1,8 Litern Hubraum und 132 bzw. 147 PS sowie drei Diesel-Versionen zwischen 126 und 177 PS wird er am 25. April in den Verkauf starten. Die Benzinmotoren erfüllen die EU-4-Norm, die Diesel mit serienmäßigem Partikelfilter bereits EU 5. Obwohl das Grunddesign der Seitenlinie vom Vorgänger übernommen wurde, ist der neue Verso im Radstand (jetzt 2,78 Meter) und Außenabmessungen größer geworden. 4,44 Meter lang, 1,79 Meter breit und 1,62 Meter hoch, bietet er als Siebensitzer noch 230 Liter Gepäckraum, maximal sind 1.740 Liter möglich. Toyota Deutschland rechnet für den neuen Verso mit einem Absatz von 25.000 Autos pro Jahr.

Foto

Bild: Toyota

Datum

27. März 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres