Abgaslabor Zoom

Firmenauto: Umwelt-Hitliste des ADAC

Der ADAC-Eco Test hat mehr als 800 Auto-Modelle unter die Lupe genommen und deren Kraftstoffverbräuche ermittelt. In die Bewertung der einzelnen Fahrzeuge fließt außerdem der CO2-Ausstoß und auch die Emission weiterer Schadstoffe mit ein. Die Experten berücksichtigen nach Angaben des ADAC im Gegensatz zum gesetzlichen Prüfverfahren auch den Betrieb der Klimaanlage sowie den Einsatz auf der Autobahn. Im ADAC-Umweltranking dominiert demnach in der unteren Mittelklasse mit vier von fünf möglichen Sternen nach wie vor der langjährige Spitzenreiter Toyota Prius 1,5. Der Skoda Suberb 2,0 TDI Elegance führt die obere Mittelklasse als sauberster Wagen an. In der Mittelklasse posioniert sich der VW Passat BlueMotion mit Dieselantrieb ganz oben. Der Benziner Audi A8 2,8 FSI e multitronic steht an der Spitze der Autos der Oberklasse. Der VW Polo BlueMotion mit Dieselantrieb und der Opel Corsa 1,3 CDTI ecoFlex führen das Segment der Kleinwagen an. Unter den Kleinstwagen hat das Erdgas-Auto Fiat Panda 1,2 8V Natural Power unter den saubersten Wagen die Nase vorn. Die Höchstwertung von fünf Sternen hat nach Angaben des ADAC bisher allerdings noch kein Auto erreicht. Die Untersuchungen des ADAC-Eco-Test, die gefördert sind durch die FIA Foundation, werden eigenen Angaben zufolge ausschließlich vom ADAC durchgeführt.

Foto

Bild: ADAC

Datum

3. November 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres