Volvo stellt V8-Motoren ein Zoom

Firmenauto: Volvo stellt V8-Motoren ein

Noch in diesem Sommer will Volvo den gemeinsam mit Yamaha entwickelten V8-Motor aus dem Angebot für die deutschen Kunden streichen. Ende des Jahres soll die Produktion insgesamt eingestellt werden. Für die Schweden rechne es sich nicht, die Motoren auf die Abgasnorm Euro-5 umzustellen. Stattdessen ersetzt Volvo den Achtzylinder, der ausschließlich im XC90 und in der S80-Limousine zum Einsatz kam, durch V6-Motoren. An den verkauften Einheiten wird sich laut Volvo durch die Umstellung wenig ändern. Im vergangenen Jahr entschieden sich von den 1.721 XC90-Kunden 1.639 für einen Diesel. Beim S80 wählten 400 von 486 Käufern den Selbstzünder.

Foto

Bild: Volvo

Datum

7. Juni 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres