Zoom

Firmenauto: Vorstellung Volkswagen Passat CC Heft: 05/2008

Der König der Dienstwagen macht sich fein: Nach über 15 Millionen gebauten Limousinen und Kombis geht der VW Passat nun auch als Coupé an den Start. Der CC ist mit drei verschiedenen Direkteinspritzern erhältlich – den „Einstieg“ markiert ein TDI mit 140 PS, darüber rangieren zwei TSI-Benziner mit 160 beziehungsweise 300 PS. Die Spitzenmotorisierung ist nur in Verbindung mit einem 4Motion-Allradantrieb erhältlich. Ein großes, elektrisch ausstellbares Panoramadach rückt das noble Interieur jenseits der rahmenlosen Seitenscheiben auf Wunsch in das richtige Licht. Mit aus dem Phaeton adaptierten Features wie einem klimatisierten Sitz oder weiß hinterleuchteten Zifferblättern versprüht der stattliche Viersitzer Oberklasse-Flair. Auch die aus dem Touran bekannte, vollautomatische Einparkhilfe „Park Assist“ ist auf Wunsch erhältlich, ebenso ein selbsttätig gegenlenkendes Spurhaltesystem. Serie hingegen sind „Contiseal“-Reifen, die Löcher bis 5 Millimeter Durchmesser sofort verschließen und so die Weiterfahrt ermöglichen.

Downloads

Datum

1. Mai 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres