VW bleibt Platzhirsch im Großkundengeschäft Zoom

Firmenauto: VW bleibt Platzhirsch bei Großkunden

Der Volkswagenkonzern bleibt Nummer eins im deutschen Großkundengeschäft. 47,5 Prozent der in den ersten neun Monaten des Jahres 2009 zugelassenen Fahrzeuge in Fuhrparks ab zehn Fahrzeugen waren Automobile der Marken VW, Audi, Seat und Skoda. Damit steigerte sich der Volkswagenkonzern im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 3,6 Prozentpunkte. Den absoluten Platz eins hielt dabei nach Angaben des Konzerns die Marke VW mit 28,4 Prozent. Audi kam auf 16 Prozent Marktanteil. Im separat erfassten Flottenmarkt der leichten Nutzfahrzeuge bis fünf Tonnen erreichte die Marke Volkswagen 45,5 Prozent Marktanteil.

Foto

Bild: Volkswagen

Datum

3. November 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres