Zoom

Firmenauto: Weniger Emission - mehr Aussattung

Das Fuhrparkmanagement-Unternehmen Athlon Car Lease fügt seinem Fuhrparkmanagment-Programm Athlonline eine neue Funktion hinzu. Das Tool ist mit einem Online-Kalkulator ausgestattet, der die Leasingrate nach dem CO2-Ausstoß berechnet. Bislang ließ sich laut Athlon der maximale zulässige CO2-Ausstoß vorgeben. Jetzt verfügt das System über ein Anreizsystem, dass nun jedes Gramm CO2, das unter dem zulässigen Wert liegt, in eine höheres Leasingbudget umrechnet. Jedes Gramm mehr CO2 bedeutet dagegen Abzüge. Sinn des neuen Tools ist es laut Athon, Mitarbeiter ohne großen Aufwand zu einer nachhaltigen Fahrzeugwahl zu bewegen. Die Formel dazu lautet nach Angaben von Athlon: Weniger CO2 plus Bonus ergibt Mehr Ausstattung von X Euro. Um das System zu nutzen, müssen Unternehmen laut Athlon den Grenzwert für den CO2-Ausstoß bestimmen und den Bonus für Unterschreitungen sowie den Malus für Überschreitungen in Euro festsetzen. Beispiel bei einer maximalen Leasingrate auf Firmenkosten von 500 Euro. Bei einem Normwert von 130 g/km CO2 erwirtschaftet die Wahl eines Autos mit nur 109 g/km CO2 etwa einen Zusatzbetrag von 21 Euro. Dank Bonus stehen nun 521 Euro für die Ausstattung zur Verfügung.

Foto

Foto: Torsten Zimmermann/WWW.TOZIGRAFIE.DE

Datum

20. Mai 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres