Firmenauto: Zwei Cityflitzer für Puristen

Daihatsu und Chevrolet gehen 2010 mit zwei neuen Kampfzwergen auf den deutschen Markt. Daihatsu bietet den Cuore in der Version „Pur“ an, was nichts anderes heißt, als dass zu einem günstigen Preis ein Modell mit reduzierter Ausstattung angeboten wird. 9.490 Euro kostet die Pur-Variante brutto. Dafür entfallen Klimaanlage, Radio und hintere Kopfstützen. Auch die Farbauswahl wurde auf weiß, silber und rot beschränkt. Gegen Aufpreis ist laut Daihatsu eine Perleffekt-Lackierung möglich. Immerhin serienmäßig mit dabei sind Servolenkung, höhenverstellbares Lenkrad und eine Zentralverriegelung. Der Cuore ist ab Januar 2010 zu haben. Noch ein bisschen billiger macht es Chevrolet mit dem Spark. Ab März wird der Kleinwagen ab 8.990 Euro brutto im Handel sein. Der Einstiegsbenzinmotor mit einem Liter Hubraum hat 82 PS. Im Kombinationsmix aus Stadtverkehr und Langstrecke verbraucht der Spark laut Chevrolet 5,1 Liter. Zur Sicherheitsausstattung gehören eine elektronische Brems- und Traktionskontrolle sowie optional ein elektronisches Stabilitätsprogramm. Außerdem inklusive sind doppelte Front-Airbags, Seitenfenster-Airbags und zusätzlich im Sitz integrierte Airbags für Brust und Bauch. Gurtstraffer und ein Pedalrückzug-System sollen bei Frontalzusammenstößen das Verletzungsrisiko verringern.

Datum

11. Dezember 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres