Zoom
Foto: Guido Roesen

Flottenmarkt im Februar 2017

Rückwärtsgang eingelegt

Lange Zeit lief das Geschäft mit Großkunden auf Hochtouren. Im Februar 2017 aber hat der Flottenmarkt ganz leicht die Bremsen angezogen.

Irgendwann musste doch mal Schluss sein. Monatelang ging es immer Flottenmarkt immer nur bergauf, ein Rekord jagte den nächsten. Laut Dataforce aber sind die Verkäufe an gewerbliche Großkunden im Februar 2017 im Vergleich zum Vormonat um 2,6 Prozent eingebrochen. Allerdings stand für die Neuzulassungen auch ein Arbeitstag weniger zur Verfügung. Nach Bereinigung um diese Differenz drehte die Wachstumsrate ins Plus (0,3 Prozent).

Bei den Marktsegmenten ergibt sich unter Bereinigung der Unterschiede bei den Arbeitstagen ein differenzierteres Bild. Mit einem Minus von 3,9 Prozent war der Relevante Flottenmarkt im Februar im Rückwärtsgang, während der Privatmarkt wie von Dataforce prognostiziert seinen Aufschwung fortsetzte. Private Käufer meldeten 2,2 Prozent mehr Autos als im Februar 2016.
 
Die Sondereinflüsse lagen mit plus 1,4 Prozent nur knapp über Vorjahresniveau. Während der Fahrzeughandel seine Eigenzulassungen im letzten Monat um 5,1 Prozent erhöht hat, waren die Zulassungen von Fahrzeugbau (minus 2,5 Prozent) und Autovermietern (minus 1,2 Prozent) leicht rückläufig.

Stillstand im Transporter-Markt

Die Neuzulassungen von leichten Nutzfahrzeugen und Pkw-Utilities bewegten sich fast exakt auf Vorjahresniveau, der Abstand zu 2016 betrug insgesamt nur 22 Einheiten. Unter Berücksichtigung der Arbeitstage ergibt sich daraus eine Wachstumsrate von 3,1 Prozent zum Vorjahresmonat. Unter den Marktsegmenten ragen die Autovermieter mit einem Sprung um fast 60 Prozent heraus. Bis auf den Fahrzeugbau mit einem Rückgang von 13,6 Prozent lagen alle übrigen Segmente moderat über dem Vorjahresmonat.

Autor

Datum

7. März 2017
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres