Autohaus, Staiger, Autokauf, Neuwagen, Firmenkunden, Autohaus, Opel, Stuttgart, Gewerbekunden Zoom

Flottenmarkt März 2013: Weniger Firmenwagen zugelassen

Der Einbruch auf dem deutschen Automarkt macht vor dem Geschäft mit gewerblichen Kunden nicht halt. Laut Dataforce brachte auch der März 2013 keine Trendwende.

Im März sanken die Neuzulassungen im sogenannten relevanten Flottenmarkt (gewerbliche Zulassungen ohne Autohersteller und –händler und ohne Autovermieter) gegenüber dem März 2012 um 18,3 Prozent. Allerdings hatte der März 2013 zwei Arbeitstage weniger hatte als der Vorjahresmonat. Bereinigt um diese Differenz bleibt das Minus mit 10,1 Prozent dennoch zweistellig. Der Verkauf an private Kunden ging übrigens im gleichen Zeitraum um 14,6 Prozent zurück.

Unternehmen zögern neue Autos anzuschaffen

Obwohl sich die Konjunkturdaten langsam wieder verbessern, zögern viele Unternehmen noch, neue Firmenwagen anzuschaffen. Allerdings gaben in den Dataforce Befragungen im März mehr Fuhrparkleiter an, ältere Dienstwagen austauschen zu wollen. Deshalb erwarten die Marktbeobachter, dass sich der gewerbliche Markt in den nächsten Monaten stabilisiert, aber nicht wächst.
Die unter den Sondereinflüssen zusammengefassten Zulassungen des Fahrzeugbaus, -handels sowie der Autovermieter blieben im März 2013 ebenfalls unter ihren Vorjahreswerten. Angesichts der schwachen Marktnachfrage fiel der Rückgang dieser taktischen Zulassungen aber geringer aus als in den anderen Marktsegmenten.
Insgesamt wurden im ersten Quartal 2013 in Deutschland 673.957 Pkw zugelassen, 12,9 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum (773.636). Der Privatmarkt brach dabei um 18,9 Prozent ein, die Zahl der Neuzulassungen im relevanten Flottenmarkt sank um 14,2 Prozent.

Autor

Foto

Karl-Heinz Augustin

Datum

9. April 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres